Zertifizierungen und Sicherheit

Die Erwartungen unserer Kunden an unsere Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit, unsere technische Expertise sowie an die Qualität und Umweltverträglichkeit unserer Produkte sind für uns Verpflichtung und Motivation zugleich.

Die kontinuierliche Sicherstellung unseres hohen Qualitätsstandards ist ein wesentlicher Bestandteil der AMANN Firmenphilosophie. Das gesamte Unternehmen verfügt über eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001.

Unser schonender Umgang mit den Ressourcen und eine möglichst geringe Umweltbelastung wird durch die Zertifizierung des Produktionsstandortes Augsburg nach dem Umweltmanagementsystem DIN EN ISO 14001 dokumentiert.

Die prozessorientierte Qualitätsverpflichtung für die sicherheitsrelevante Fertigung belegt die Zertifizierung des Produktionsstandortes Augsburg nach den strengen Kriterien der ISO/TS 16949.

Ökotex Standard 100 kennzeichnet die Umweltverträglichkeit der AMANN Produkte.

REACh

Zum Schutz von Mensch und Umwelt hat die EU zum 1. Juni 2007 REACh erlassen. Eine Verordnung, die die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe reguliert.

Dafür wird jede verwendete Substanz auf Ihre toxikologischen und ökotoxikologischen Eigenschaften überprüft und dokumentiert.

AMANN unterstützt REACh und fördert dadurch Verbraucher- und Umweltschutz. In enger Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und stellen sicher, dass alle notwendigen Sicherungsmaßnahmen getroffen sowie bedenkliche Chemikalien nicht verwendet werden. Deshalb bestehen alle AMANN Fäden einschließlich der Avivage aus nicht gefährlichen Stoffen, für deren sichere Verwendung im Hinblick auf Mensch und Umwelt keine Risiken entstehen.

Unsere Zertifikate finden Sie hier.